You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Resident Evil Beta Board. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • Activate Facebook

Weskers Lady

Hardcore Badass Love

(34)

  • "Weskers Lady" is female
  • "Weskers Lady" started this thread
  • Austria

Posts: 811

Date of registration: Jul 5th 2010

Reputation modifier: 8

  • Send private message

1

Wednesday, January 16th 2019, 1:09pm

Gender und Gaming - Frauen auf dem Vormarsch

https://www.arte.tv/de/videos/080236-000…der-und-gaming/

Videospiele seien vor allem etwas für Jungs und Männer - dieses Vorurteil hält sich bis heute. Dabei ist mittlerweile die Hälfte aller Spieler weiblich und die Nachfrage nach Frauenfiguren, mit denen sich Spielerinnen tatsächlich identifizieren können, ist da. ARTE Journal hat mit der Medienwissenschaftlerin Sabine Hahn, die kürzlich das Buch "Gender und Gaming" veröffentlicht hat, gesprochen.



Mir persönlich ist es egal ob der Charakter mit welchem ich spiele männlich oder weiblich ist. Da man meist den Charakter nicht sieht oder nur etwas und dies nichts über ein gutes Spiel aussagt. Story, Gameplay, Wiederspielwert sind für mich das wichtigste. Grafik muss zum Spiel passen.

Das Frauen im Vormarsch sind, naja merke ich nur bedingt. "Leider" benutzen Frauen (ebenso auch viele Männer) die Spielewelt um zu flirten.

Aber auch um ihren Frust bei anderen Spieler/innen den Frust abzulassen wenn mal im Spiel etwas nicht so läuft wie gewohnt oder gewünscht.

Meines Erachtens hat sich die Spielerwelt sehr wohl verändert aber nicht unbedingt (immer) zum positiven.


Ich bin zum Spielen gekommen, da ich einen älteren Bruder habe und was der hatte musste ich natülich auch haben ...
angefangen mit Commdore 64, das waren noch Zeiten

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Dr. AE86

Forumszerficker

(73)

    Germany

Posts: 2,740

Reputation modifier: 14

  • Send private message

2

Thursday, January 17th 2019, 11:11am

Frauen sind schon lange auf den Vormarsch, deshalb ist dieses Thema für MICH zumindest vollkommen überflüssig. Ms. Pacman, Lara Croft, Chun Li, Cate Archer, Samus Aran, Rubi Malone, Joanna Dark, um nur ein paar zu nennen.

Aber (leider) werden Frauen immer wieder als schickes Beiwerk angesehen, was das tausendfache Retten der Prinzessin in "Mario" oder die Frauen in "God of War" zeigen. Allerdings gilt hier "Duke Nukem" nicht, da es SO überzeichnet ist, dass nicht ernst genommen werden kann und sollte.
Ab jetzt ist genug. Ich habe es leid! Da reißt man sich den Arsch auf und keine verdickte Sau kümmert's. Ich packe also meine Sachen und gehe.

Ich finde es zwar schade, doch ich ziehe die Reißleine. Es tut mir auch leid, für all diejenigen, die sich immer mühe gegeben haben und auch immer fleißig bei der Sache sind.

Ich wünsche Euch alles Gute für die Zukunft und möge es Euch weiterhin Freude bereiten. Ich habe allerdings genug.
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Counter:

Hits today: 936 --- Hits yesterday: 1,952 --- Hits record: 43,671 --- Hits total: 11,199,782 *** Clicks today: 1,263 --- Clicks yesterday: 2,321 --- Clicks total: 24,067,720 --- Clicks record: 57,701 ***** Counts since: Jul 30th 2010, 9:56pm----- Counter age (days): 3,308.73 *****
Rate this thread