You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Resident Evil Beta Board. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • Activate Facebook

Prof. GDI

Forumszerficker

(73)

  • "Prof. GDI" started this thread
  • Germany

Posts: 2,740

Reputation modifier: 14

  • Send private message

1

Wednesday, January 25th 2017, 12:00am

HARDWARE: Immer Ärger mit den frühen 3D-Spielen

Durch das Schreiben des Testberichts zu WipEout 1 auf PC ist mir aufgefallen, dass noch keiner etwas über frühe 3D-Spiele in der späten DOS- und frühen Windows-9x-Ära schrieb. Also dacht ich mir, es wäre eine geniale Idee (keine Angst, kommt bei mir nicht allzu oft vor), mal was zu diesem Thema zu schreiben und vielleicht ein paar Tipps zu diesem Thema zu geben.

In der Sterbephase von DOS waren 3D-Spiele plötzlich in Mode und auch die Entwickler brachten immer mehr neue Daddelsoftware heraus, die sich der dritten Dimension widmeten. Angestachelt von der Spielhalle und den Spielkonsolen Saturn und Playstation, versuchten auch die verschiedenen Grafikkartenhersteller sich dieser Technik zu bemächtigen. Zwar gab es schon vorher 3D-Spiele, allerdings musste der Hauptprozessor die Hauptlast der Berechnung anstellen. Hier sprangen nun Firmen, wie Matrox, nVidia, 3dfx, Matrox, ATi, 3DLabs, NEC/Videologic oder S3 in die Presche und nahmen der gebeutelten CPU Last ab, um fein texturierte und reich polygonierte Welten entstehen zu lassen, die flüssig laufen. Allerdings hatte das ganze einen kleinen aber entscheidenden Haken: jeder kochte sein eigenes Süppchen und jeder hatte so seine eigene API. Zwar gab es schon lange OpenGL, aber die Hersteller ignorierten es und versuchten es besser zu machen, was einer Flut verschiedenster 3D-Schnittstellen gleichkam. Und um die Verwirrung NOCH größer zu machen, war es oft so, dass der erste Teil z. B. eine exklusive Beschleunigung für nVidias NV1, der zweite Teil eine für ATIs CIF oder Renditions RRedline und der dritte Teil dann exklusiv für 3dfx' Glide erschien. Man kann sich also vorstellen, dass in der Zeit zwischen Ende 1995 und Anfang 1999 reichlich für Verwirrung sorgte. Zwar wurde es bereits Ende 1997 etwas besser, doch auch verschiedene Spiele hatten nur für bestimmte Karten eine passende API und waren demnach für andere Karten schlicht unbrauchbar und mussten demnach im Softwaremodus gespielt werden - falls dieser beinhaltet war.

Dieser Bereich widmet sich den armen, gebeutelten Seelen, die sich eine Retro-PC zulegen wollen, aber niocht so recht wissen, welchen. Welches Spiel läuft worauf oder worauf am besten? Was muss ich beachten beim Betrieb mit einer anderen GraKa? Welcher Treiber ist der beste? Wie muss ich das Spiel installieren und welcher Patch sollte mitinstalliert werden? Alles Fragen, die (hoffentlich) von begeisterten, ehemaligen Leidensgenossen beantwortet werden.
Ab jetzt ist genug. Ich habe es leid! Da reißt man sich den Arsch auf und keine verdickte Sau kümmert's. Ich packe also meine Sachen und gehe.

Ich finde es zwar schade, doch ich ziehe die Reißleine. Es tut mir auch leid, für all diejenigen, die sich immer mühe gegeben haben und auch immer fleißig bei der Sache sind.

Ich wünsche Euch alles Gute für die Zukunft und möge es Euch weiterhin Freude bereiten. Ich habe allerdings genug.

This post has been edited 1 times, last edit by "Dr. AE86" (Oct 22nd 2018, 12:38am)

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Prof. GDI

Forumszerficker

(73)

  • "Prof. GDI" started this thread
  • Germany

Posts: 2,740

Reputation modifier: 14

  • Send private message

2

Friday, January 27th 2017, 11:46pm

Ich erlaube es mir mal eine Reihe von Grafikkarten, deren Standards und Spiele aufzulisten, die einen exklusiven Beschleunigermodus für die dritte Dimension haben, um mal aufzuzeigen, wie irrsinnig das ganze früher war.

nVidia NV1:
- Panzer Dragoon
- Virtua Cop
- Virtua Fighter Remix
- NASCAR Racing (ein Matrox MGA-Patch wurde später eingereicht)

ATI Rage/Rage II/Rage Pro (CIF)
- Assault Rigs
- WipEout

S3 Virge (S3D)
- Destruction Derby
- Havoc
- Bleifuß/Screamer (eigentlich besitzt dieses Spiel keinen 3D-Modus, doch wurde später einer nachgereicht)

Matrox Mystique (MSI - Matrox Simple Interface)
- Destruction Derby 2

Rendition Verite (Speedy 3D, der Veritemodus für DOS)
- SODA Offraoad Racing

Rendition Verite (RRedline, der Veritemodus für Win9x)
- Indycar Racing II

NEC/Videologic PowerVR (Power oder PowerSGL)
- A Train 5
- Actua Club Soccer
- Cyber Troopers - Virtual On
- Enigma
- Moon Racer
- Nirgends

3Dfx Voodoo (Glide)
- Carmageddon
- Need for Speed 2 SE
- Extreme Assault
- Gex 3D
- Grand Theft Auto
- Shadow Warrior
- Test Drive Offroad 2
- Bleifuß 2/Screamer 2
- Bleifuß Rally/Screamer Rally
- Blood
- NASCAR Racing 2

All diese Spiele lassen sich auch im Softwaremodus betreiben, sehen dann aber um einiges schlechter aus und/oder laufen nicht so flüssig, wie mit der entsprechenden Karte. Allerdings gab es auch Spiele, die nur EINEN EINZIGEN Modus bereitstellten. Einige Glide-Vertreter sind von dieser Sorte, wie "Pandeomonium 2" oder "Croc. Wer keine Voodoo eingebaut hatte, schaute leider in die Röhre, da noch nicht einmal ein Softwaremodus integriert war.

Für weitere Infos empfehle ich sehr die Seite vogons.org, die sich ausgiebig mit diesen Themen befasst. Auch auf YouTube gibt der Nutzer "RetroCompacGuy" ("vetz" aus vogons) einen kleinen Einblick in die verwirrende Welt der ersten 3D beschleunigten Spiele.
Ab jetzt ist genug. Ich habe es leid! Da reißt man sich den Arsch auf und keine verdickte Sau kümmert's. Ich packe also meine Sachen und gehe.

Ich finde es zwar schade, doch ich ziehe die Reißleine. Es tut mir auch leid, für all diejenigen, die sich immer mühe gegeben haben und auch immer fleißig bei der Sache sind.

Ich wünsche Euch alles Gute für die Zukunft und möge es Euch weiterhin Freude bereiten. Ich habe allerdings genug.
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Prof. GDI

Forumszerficker

(73)

  • "Prof. GDI" started this thread
  • Germany

Posts: 2,740

Reputation modifier: 14

  • Send private message

3

Friday, September 7th 2018, 6:11pm

Habe eine interessante Seite gefunden, die einen kleinen, einsteigerfreundlichen Einblick in diese Sache gibt.

https://ancientelectronics.wordpress.com/tag/cif/
Ab jetzt ist genug. Ich habe es leid! Da reißt man sich den Arsch auf und keine verdickte Sau kümmert's. Ich packe also meine Sachen und gehe.

Ich finde es zwar schade, doch ich ziehe die Reißleine. Es tut mir auch leid, für all diejenigen, die sich immer mühe gegeben haben und auch immer fleißig bei der Sache sind.

Ich wünsche Euch alles Gute für die Zukunft und möge es Euch weiterhin Freude bereiten. Ich habe allerdings genug.
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Counter:

Hits today: 69 --- Hits yesterday: 1,710 --- Hits record: 43,671 --- Hits total: 11,110,411 *** Clicks today: 72 --- Clicks yesterday: 2,150 --- Clicks total: 23,930,998 --- Clicks record: 57,701 ***** Counts since: Jul 30th 2010, 9:56pm----- Counter age (days): 3,252.25 *****
Rate this thread