You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Resident Evil Beta Board. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • Activate Facebook

Mr. Tremor

Grenade-Eeater

(10)

  • "Mr. Tremor" is male
  • "Mr. Tremor" started this thread
  • Germany

Posts: 110

Date of registration: Nov 15th 2012

Reputation modifier: 2

  • Send private message

1

Friday, April 19th 2013, 2:49pm

"The Evil Within" - Mikamis neues Projekt enthüllt!

Mikamis neues Spiel - The Evil Within (Ehemals: ZWEI) wurde soeben offiziell angekündigt.
Es gibt nur einen Live-Action Trailer, der es jedoch in Sich hat!
Vom visuellen Stil her, wirds sich wohl stark an Silent Hill orientieren.
Echte Ingame Screens oder Videos gibt es noch nicht.
Handfeste Infos gibt es am Montag, den 22. April.
Das Spiel erscheint 2014 für die Xbox 360, PS3, den PC, sowie die Next-Gen Konsolen.


Vorsicht: Verstörender und ziemlich brutaler Trailer.











































This post has been edited 1 times, last edit by "Mr. Tremor" (Apr 19th 2013, 3:08pm)

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Dr. GDI

Forumszerficker

(73)

    Germany

Posts: 2,740

Reputation modifier: 14

  • Send private message

2

Friday, April 19th 2013, 11:20pm

Krass! Ich freu mich schon auf so ein Spiel, seit SH2 und Cold Fear. :thumbsup:
Ab jetzt ist genug. Ich habe es leid! Da reißt man sich den Arsch auf und keine verdickte Sau kümmert's. Ich packe also meine Sachen und gehe.

Ich finde es zwar schade, doch ich ziehe die Reißleine. Es tut mir auch leid, für all diejenigen, die sich immer mühe gegeben haben und auch immer fleißig bei der Sache sind.

Ich wünsche Euch alles Gute für die Zukunft und möge es Euch weiterhin Freude bereiten. Ich habe allerdings genug.
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Mr. Tremor

Grenade-Eeater

(10)

  • "Mr. Tremor" is male
  • "Mr. Tremor" started this thread
  • Germany

Posts: 110

Date of registration: Nov 15th 2012

Reputation modifier: 2

  • Send private message

3

Saturday, April 20th 2013, 12:45pm

Es gibt schon heute ein paar Infos.

Infos zu "The Evil Within":

So viel zur Story:
“Als Detektiv Sebastian und sein Partner in die Szene zu einem grausamen Massenmörder eilen, wartet bereits eine mysteriöse und mächtige Kraft auf die Beiden. Zeuge davon, wie ein Polizist nach dem anderen getötet wird, wird Sebastian selbst angegriffen und verliert daraufhin das Bewusstsein. Als er wieder aufwacht, befindet er sich an einem Ort, wo überall Monster umher wandeln, seine engsten Freunde dem Wahnsinn erliegen und wo Sebastian sich durchkämpfen muss, um herauszufinden, was passiert ist. Sebastian muss sich dabei seinen tiefsten Ängsten stellen und auf seinem Überlebenstrip aufdecken, was sich hinter dem Schatten dieser mysteriösen Kraft verbirgt.”

Features:

- Enge Räume, lange Flure

- Ständige Bedrohung durch Gegner

- Eine Umgebung, die sich komplett verändert, wenn der Spieler bestimmte Handlungen vollzieht. Türen, Wände, Umgebungen und Gegner verändern sich dann komplett.

- Die Gegner benutzen Fallen, um den Spieler zu töten. Der Spieler kann diese Fallen zu seinem Vorteil nutzen bzw. der Spieler kann eigene Fallen erstellen (siehe erster Trailer mit dem Mann, der den Stacheldraht formt).

- Man möchte Horror und Action neu definieren und so gestalten, dass die Action mit dem Horror gut zusammen passt. Der Fokus liegt aber deutlich mehr auf Horror.

- Es wird sehr viele Rätsel im Spiel geben.

- Man wird immer unter knappen Ressourcen leiden. (Munitionsknappheit, wenig Gesundheit usw.)

- Das Spiel wird wie Resident Evil / Biohazard unter zwei Namen erscheinen. Zum einen als "The Evil Within" und zum anderen als "Psycho Break". Der Name "Zwei" ist der Arbeitstitel des Spiels.

- Das Spiel erscheit sowohl für die jetzige Konsolen-Generation, als auch für die neue Xbox und die Playstation 4.

- Am Montag den 22. April 2013 wird man bei IGN die ersten Szenen aus einer Gameplay-Demo zeigen.

- Das Spiel erscheint (leider) erst 2014.

UPDATE:


- Als Grafikgerüst dient die ID-Tech 5. (Bekannt aus RAGE)

Logo des Spiels enthüllt:


This post has been edited 1 times, last edit by "Mr. Tremor" (Apr 21st 2013, 12:32am)

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Redfield

Intermediate

(10)

  • "Redfield" is male
  • Germany Russian Federation

Posts: 270

Date of registration: Jan 26th 2009

Reputation modifier: 5

  • Send private message

4

Monday, April 22nd 2013, 4:12pm

Also das sieht doch mal hammer aus! Bin sehr gespannt auf das Spiel! :woot:
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

djumer

Intermediate

(16)

  • "djumer" is male

Posts: 266

Date of registration: Jan 28th 2009

Location: bayern

Occupation: -

Reputation modifier: 6

  • Send private message

5

Monday, April 22nd 2013, 6:05pm

Sieht ja mal ganz gut aus, was ich mich aber Frage warum schon wieder so unrealsitische Gegner. Monster sind ok, aber auf dem einen Bild sieht man einen Gegner ...was hat der am Kopf. Genau solche bilder machen denn tollen eindruck wieder Kaputt, warum denn nicht einfache Zombies ich verstehs einfach nicht :( wie in The Walking dead warum immer so unrealistisch ?
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Dr. GDI

Forumszerficker

(73)

    Germany

Posts: 2,740

Reputation modifier: 14

  • Send private message

6

Monday, April 22nd 2013, 10:17pm

Das ist nicht unrealistisch, das ist surreal.
Ab jetzt ist genug. Ich habe es leid! Da reißt man sich den Arsch auf und keine verdickte Sau kümmert's. Ich packe also meine Sachen und gehe.

Ich finde es zwar schade, doch ich ziehe die Reißleine. Es tut mir auch leid, für all diejenigen, die sich immer mühe gegeben haben und auch immer fleißig bei der Sache sind.

Ich wünsche Euch alles Gute für die Zukunft und möge es Euch weiterhin Freude bereiten. Ich habe allerdings genug.
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

djumer

Intermediate

(16)

  • "djumer" is male

Posts: 266

Date of registration: Jan 28th 2009

Location: bayern

Occupation: -

Reputation modifier: 6

  • Send private message

7

Tuesday, April 23rd 2013, 2:58am

mir gefällt das so Irgendwie nicht egal wie man das nennt ! Wenn das eine Mischung aus Saw und silent hill wird dann ist das eher nichts für mich. Ich verstehe auch die Entwickler nicht so richtig warum soweit weg von der Realen Welt. Mann hätte ein Überlebens Survivor draus machen können und alles was es nicht gibt sind Zombies. Aber Gegner mit einem Holzkasten auf dem Kopf sorry da kann die Atmosphäre noch so toll sein. Die gegner sollen ja Resident Evil 4 ähnlich sein und ich glaube The Last of Us um Welten besser ist auch wenn es keine richtigen Zombies sind.
Natürlich werde ich das Spiel im Auge behalten aber der erste Eindruck sieht nicht gut aus.

This post has been edited 2 times, last edit by "djumer" (Apr 23rd 2013, 7:38pm)

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Stand_Proud

True Gearhead

(15)

  • "Stand_Proud" is male
  • Germany

Posts: 947

Date of registration: Jun 17th 2009

Location: Niederbayern (Ger)

Occupation: SaZ

Reputation modifier: 9

  • Send private message

8

Tuesday, April 23rd 2013, 5:59pm

Ich bin da nicht so negativ eingestellt. Der Horror ist garantiert, ob jetzt real oder surreal. Und wirklich alles ist besser als die letzten RE-Teile...

Zitat

Original von H3FiRE
[...]Halt die Fresse, ich bin hier der Emo![...]


Marcus & Dom - Brothers to the End
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Mr. Tremor

Grenade-Eeater

(10)

  • "Mr. Tremor" is male
  • "Mr. Tremor" started this thread
  • Germany

Posts: 110

Date of registration: Nov 15th 2012

Reputation modifier: 2

  • Send private message

9

Wednesday, April 24th 2013, 4:03pm

Ganz einfacher Grund Djumer:
Zombies gibt es schon in Nahezu jedem Spiel heutzutage.
Sie sind ausgelutscht und ich währe heilfroh, wenn dieser Zombie-hype endlich nachlässt. Ein bis zwei Jährchen ohne weitere Zombie-Games, würden den Untoten wohl gut tun. Das endet sonst bald wie mit den WW2 Shootern damals.
Mit Day-Z haben wir doch sowieso ein richtiges Survival-Horror Zombie Game.
Ansonsten ist da das ganze ZombiU/Dead-Island Zeugs.
Warum willst du noch mehr davon?
Wäre Mikamis neues Projekt ein weiteres von diesen Spielen geworden, dann wären sehr viele bitter enttäuscht gewesen.
Lieber mal was anderes, anstatt dauernd nur auf den momentanen Trend zu setzen.
Und abgesehn von Silent Hill fällt mir momentan kein anderer Titel ein, der in die Richtung von "The Evil Within" geht, zumindest visuell.
Außerdem ist es doch viel schrecklicher, wenn sich aufeinmal Wände verschieben, Überall Leichen auftauchen oder Blutfontänen aus der Decke schießen (Was übrigens eines der Features im Spiel sein soll), als wenn da n paar Zombies rumlaufen.
So ein realistischer Ansatz hat zwar viel Potential, aber es setzt einem einfach zu viele Grenzen. Mikami möchte uns subtilen Horror liefern, keinen Panik-Horror allla Dead Island.
Die Spielwelt von "The Evil Within", soll sich druchgehend verändern. Räume wechseln, Architekturen verschieben sich, Monster verändern sich.
Dies ist so nur bei surrealem Horror möglich, was dem Spiel eine bestimmte Flexibiltät verschafft und für viel Abwechslung sorgen kann.
Oh, und es kann den Schwierigkeitsgrad erhöhen...Zumal man ja durch sowas immer wieder mit neuen Situationen klar kommen muss.
Und genau das ist es, was Horror seit Anbeginn der Zeit ausmacht: Das Unbekannte.
Gebts doch zu, der Horror hat sich bei Resident Evil 1 damals viel mehr im Kopf abgespielt als wirklich auf dem Bildschirm.
Kannst aber trotzdem aufatmen Djumer. Es wird Zombie-Artige Gegner geben in "The Evil Within"
Trotzdem verstehe ich nicht warum du ein uninspiriertes Zombie Spiel nach dem anderen haben willst?

Zu Last of Us:
Es sieht nett aus, aber Horror? Sieht eher nach Survival aus, aber definitiv kein Horror.
Dafür ist es einfach zu hell und zu freundlich.

B2T:

News-

Story:
In The Evil Within schlüpft der Spieler in die Rolle des Polizisten Sebastian Castellanos. Der wird mit seinem Partner Joseph und einer nur als »The Kid« bezeichneten neuen Kollegin zum Tatort eines Massenmords in einer innerstädtischen Irrenanstalt gerufen.
The Evil Within beginnt in einer vermeintlich verlassenen Irrenanstalt. (Szene aus dem Live-Action-Trailer.)
Als das Trio an der Klinik ankommt, finden sie nur verlassene Polizeiwagen vor. Erst als die Ermittler sich ins Innere der Anlage wagen, eröffnet sich ihnen das wahre Außmaß des Grauens. Überall liegen verstümmelte Leichen von Patientien, Ärzten und Gesetzeshütern. Kurz darauf wird Sebastian von einer vermummten Gestalt bewusstlos geschlagen.
Als er wieder erwacht, scheint er zusammen mit grotesken Monstern in einer bizarren Parallelwelt-Version der Anstalt und deren Umland gefangen zu sein. Das Ziel ist klar: Irgendwie flüchten - und unterwegs ergründen, was hier eigentlich vorgeht.

- Je nach Terrain und Situation soll sich Sebastian automatisch auf die passende Art bewegen. Ist er in einem der offeneren Außenbereiche der Parallelwelt unterwegs, sprintet der Polizist durch die Gegend. Suchen ihn hingegen in klaustrophobischer Enge übermächtige Gegner, verhält sich Sebastian vorsichtig und schleicht durch die finsteren Gänge.

- Ein Alleinstellungsmerkmal von The Evil Within soll die Unberechenbarkeit der Areale sein. So verändert sich etwa schlagartig der Korridor um Sebastian und spült ihm ohne Vorwarnung eine Meterhohe Welle Blut entgegen. Urplötzlich auftretende Falltüren, unmögliche Treppenhäuser und sich konstant verschiebende Architektur sollen in Mikamis Horror-Spiel an der Tagesordnung sein.

- Obwohl Sebastian vor großen Gegnern panisch Reißaus nimmt, gibt Mikami seinem Protagonisten auch Werkzeuge zur Selbstverteidigung mit. So darf der Polizist nicht nur mit Messer und Axt in den Nahkampf, sondern auch die stark begrenzte Munition seiner Pistole verschießen. Großkalibrige Waffen wie MGs oder endlose Patronenberge soll es laut Shinji Mikami in The Evil Within nicht geben. Zwar möchte Tango Gameworks eine ausgewogene Mischung zwischen Horror und Action, Rambo-Einlagen spart man sich aber.
Sebastian soll sich spezielle Fallen basteln dürfen. (Szene aus dem Live-Action-Trailer.)
Stattdessen soll der Spieler große Feindverbände mit geschickt platzierten Fallen ausschalten können. In einer Gameplay-Präsentation schaltet der Spieler etwa eine Gruppe von Zombie-ähnlichen Gestalten mit einer in den Türrahmen gelegten Tretmine aus.
Die bisher von Tango gezeigte Version des Spiels verzichtet noch weitesgehend auf Interface-Einblendungen. Lediglich die Munitionsmenge und Einblendungen zum Öffnen von Türen sind aktuell zu sehen.

- Den Großteil der Feinde machen zombie-ähnliche Gestalten aus. Die bewegen sich wie träge Menschen, sind aber mit Stacheldraht oder Glasscherben im Gesicht entstellt worden. Außerdem schlufen diverse Giganten wie ein einen Tresor als Kopf tragender Hüne oder eine bizarre vierarm- und beinige Frau durch die Welt von The Evil Within.
Alle Monster sollen laut Tango Gameworks Art Director Naoki Katakai (Resident Evil Remake, Okami, Vanquish) aussehen, als seien sie selbst Opfer einer noch größeren bösen Macht.

- The Evil Within basiert auf einer stark modifizierten Version der id Tech 5 von Bethesda-Studio id Software. Die kam zuletzt im Ego-Shooter Rage zum Einsatz, wurde von Tango Gameworks aber um zahlreiche Funktionen wie die 3rd-Person-Perspektive erweitert.

Weil Tango einen sehr filmischen Look erreichen will, läuft The Evil Within übrigens nicht im 16:9-, sondern im aus dem Kino bekannten 2.35:1-Format. The Evil Within soll 2014 für PC, Xbox 360, PlayStation 3, PlayStation 4 und die nächste Xbox erscheinen.



Na das hört sich doch wirklich interessant an! :)

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

    Germany

Posts: 261

Reputation modifier: 4

  • Send private message

10

Thursday, April 25th 2013, 11:50am

Der Trailer war richtig gut, ging so in die Richtung von Saw und Silent-Hill, wird bestimmt ein packendes Spiel, wenn die Resident Evil Reihe schon abwärts rutschen tut.
The Life is to short
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

wesker85

Intermediate

(10)

  • "wesker85" is male
  • Austria

Posts: 505

Date of registration: Aug 22nd 2008

Location: Klagenfurt (Österreich)

Occupation: Student

Reputation modifier: 6

  • Send private message

11

Sunday, May 5th 2013, 4:14pm

Ich freue mich natürlich sehr darauf. Wirklich schön, mal wieder was von Mikami zu hören. Das bisher gezeigte Material lässt wirklich auf ein packendes echtes Horror Game hoffen, was sich bezüglich der Intensität nicht vor der Silent Hill Reihe zu verstecken braucht. I




  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Mr. Tremor

Grenade-Eeater

(10)

  • "Mr. Tremor" is male
  • "Mr. Tremor" started this thread
  • Germany

Posts: 110

Date of registration: Nov 15th 2012

Reputation modifier: 2

  • Send private message

12

Sunday, May 5th 2013, 10:10pm

-Neue Infos:

- Im Spiel wird es wenig Musik geben und sie wird allgemein nur benutzt um besondere Situationen hervorstechen zu lassen.

- Sebastian passt sein Bewegungsmuster jeweils an seine Umgebung an.
Ist er z.B. auf freiem Feld, sprintet er, Wird er von großen Gegnern gesucht, schleicht er umher.

- Das Spiel soll ein möglichst sehr kleines Interface haben.

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Weskers Lady

Hardcore Badass Love

(34)

  • "Weskers Lady" is female
  • Austria

Posts: 811

Date of registration: Jul 5th 2010

Reputation modifier: 8

  • Send private message

13

Tuesday, May 7th 2013, 7:17pm

Klingt sehr interessant und das es erst 2014 kommt stört mich nicht wirklich. Dieses Jahr kommen und kamen ja viele gute Games.

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Dr. GDI

Forumszerficker

(73)

    Germany

Posts: 2,740

Reputation modifier: 14

  • Send private message

14

Monday, May 13th 2013, 11:32am

...
Dieses Jahr kommen und kamen ja viele gute Games.

Ich lach mich tot! Der war gut!
Ab jetzt ist genug. Ich habe es leid! Da reißt man sich den Arsch auf und keine verdickte Sau kümmert's. Ich packe also meine Sachen und gehe.

Ich finde es zwar schade, doch ich ziehe die Reißleine. Es tut mir auch leid, für all diejenigen, die sich immer mühe gegeben haben und auch immer fleißig bei der Sache sind.

Ich wünsche Euch alles Gute für die Zukunft und möge es Euch weiterhin Freude bereiten. Ich habe allerdings genug.
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Weskers Lady

Hardcore Badass Love

(34)

  • "Weskers Lady" is female
  • Austria

Posts: 811

Date of registration: Jul 5th 2010

Reputation modifier: 8

  • Send private message

15

Saturday, May 18th 2013, 9:39pm

... Dieses Jahr kommen und kamen ja viele gute Games.
Ich lach mich tot! Der war gut!
Für manche klingt es so, oder ;) Für mich trifft es ja nicht zu.

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Mr. Tremor

Grenade-Eeater

(10)

  • "Mr. Tremor" is male
  • "Mr. Tremor" started this thread
  • Germany

Posts: 110

Date of registration: Nov 15th 2012

Reputation modifier: 2

  • Send private message

16

Saturday, May 18th 2013, 9:45pm

Wolfenstein, Saints Row 4 und GTA V. Und unter Umständen auch Resident Evil: Revelations.
Destiny, Evil Within und alles andere erscheint erst 2014.
Aber gibt ja auch schon n paar gute.
Metro: Last Light, Far Cry 3: Blood Dragon.
Gears: Judgment ist auch durchaus ziemlich spaßig.

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

wesker85

Intermediate

(10)

  • "wesker85" is male
  • Austria

Posts: 505

Date of registration: Aug 22nd 2008

Location: Klagenfurt (Österreich)

Occupation: Student

Reputation modifier: 6

  • Send private message

17

Sunday, May 19th 2013, 11:26am

Ja, Geschmäcker sind selbstverständlich verschieden. Ich kann auch nicht meckern. Für mich ist das Spielejahr 2013 sehr vielversprechend. gibt viele gute Titel auf die ich mich riesig freue. Da stört es mich auch nicht, dass The Evil Within erst nächstes Jahr kommt.




  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Mr. Tremor

Grenade-Eeater

(10)

  • "Mr. Tremor" is male
  • "Mr. Tremor" started this thread
  • Germany

Posts: 110

Date of registration: Nov 15th 2012

Reputation modifier: 2

  • Send private message

18

Sunday, May 19th 2013, 3:39pm

Stimme Wesker zu.
Das Jahr ist recht vielversprechend, zumindest im Vergleich zum letzten.
Und dass The Evil Within erst 2014, stört mich nicht sonderlich.
Mikami kann sich ruhig Zeit lassen.
Ein Meisterwerk muss erst reifen, bevor es an den Konsumenten gegeben wird.
Wir alle wissen doch, wie es endet, wenn ein Spiel unfertig auf m Markt erscheint.
The Evil Within soll ja schließlich das perfekte Survival-Horror Game werden.
Und da Mikami dahintersteckt, können wir wohl davon ausgehen, dass es tatsächlich Survival-Horror wird.

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Counter:

Hits today: 2,057 --- Hits yesterday: 1,114 --- Hits record: 43,671 --- Hits total: 11,436,740 *** Clicks today: 2,367 --- Clicks yesterday: 1,614 --- Clicks total: 24,427,959 --- Clicks record: 57,701 ***** Counts since: Jul 30th 2010, 9:56pm----- Counter age (days): 3,423.86 *****
Rate this thread