Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Resident Evil Beta Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stand_Proud

True Gearhead

(15)

  • »Stand_Proud« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 947

Registrierungsdatum: 17. Juni 2009

Wohnort: Niederbayern (Ger)

Beruf: SaZ

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

941

Donnerstag, 30. September 2010, 17:42

Und, hattest du da ruhige Hände und Füße beim Fahren? :D

Zitat

Original von H3FiRE
[...]Halt die Fresse, ich bin hier der Emo![...]


Marcus & Dom - Brothers to the End

Dr. AE86

anti Opel- und VW-Fraktion

(65)

  • »Dr. AE86« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 632

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

942

Freitag, 1. Oktober 2010, 16:30

Fast. Faszinierend ist aber die Art des Fahrens. Auf der einen Seite ist er ruhig und gemütlich wie ein Mercedes, aber ohne die Schwammigkeit und Indirektheit, wie ein BMW. Also, die perfekte Mischung aus beiden. Gut, mit neuen Wagen kann er sich nicht mehr messen, aber ein entspannender Spaß ist er allemal. Ich hätte mir aber gewünscht, dass dieser Wagen das manuelle Overdrive-Getriebe gehabt hätte, denn Automatik ist wirklich nicht meine erste Wahl.

Stand_Proud

True Gearhead

(15)

  • »Stand_Proud« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 947

Registrierungsdatum: 17. Juni 2009

Wohnort: Niederbayern (Ger)

Beruf: SaZ

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

943

Dienstag, 9. November 2010, 20:28

Kann mir vlt jemand sagen, warum in ner Starterbatterie ne Zelle immer ca 2 Volt hat? Also warum kann man nicht einfach andere positive und negative Bleischichten machen (also zB Beschichtung ändern oder Ähnliches), damit die Spannung pro Zelle steigt und somit die Anzahl der benötigten Zellen für ne 12V Batterie sinkt? Könnte man so nicht auch ne 24V Starterbatterie machen? Oder funktioniert das physikalisch gesehen gar nicht?

Haben die Woche Lehrgang und ich muss mich informieren! :winki:

Zitat

Original von H3FiRE
[...]Halt die Fresse, ich bin hier der Emo![...]


Marcus & Dom - Brothers to the End

Dr. AE86

anti Opel- und VW-Fraktion

(65)

  • »Dr. AE86« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 632

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

944

Mittwoch, 10. November 2010, 13:29

Meinst Du den Bleiakku? Wenn ja, muss ich Dir sagen, dass es auch 24- und sogar 48V-Varianten gibt, die sind aber ungemeein größer. Warum jetzt eine Zelle immer genau 2V hat, kann ich Dir jetzt aber auch nicht sagen. Ich denke mal, das hat etwas mit der Fertigung zu tun. Versch. Zellen zu fertigen, ist teurer, als immer nur die gleichen Zellen zu bauen, die man einfach nur in der Anzahl variiert.
Ich hoffe, ich konnte Dir etwas weiterhelfen.

Stand_Proud

True Gearhead

(15)

  • »Stand_Proud« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 947

Registrierungsdatum: 17. Juni 2009

Wohnort: Niederbayern (Ger)

Beruf: SaZ

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

945

Mittwoch, 10. November 2010, 18:02

Jo, danke dir! Es ist tatsächlich so, dass man zwar verschiedene Stoffe noch dazu tun kann, aber der Wert immer so im Bereich zwischen 2V und 2,5V bleibt...

Also ist die Reihenschaltung von mehreren kleinen Zellen wohl die einfachste und billigste Methode!

Zitat

Original von H3FiRE
[...]Halt die Fresse, ich bin hier der Emo![...]


Marcus & Dom - Brothers to the End

Dr. AE86

anti Opel- und VW-Fraktion

(65)

  • »Dr. AE86« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 632

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

946

Donnerstag, 11. November 2010, 07:55

Also, so hab ich's mal gelernt. Aber um ganz ehrlich zu sein, war ich in Elektrik und Elektronik schon immer 'ne Niete... ;(

Impreza22B

VTEC Junkie

(21)

  • »Impreza22B« ist männlich

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 15. April 2009

Wohnort: Hohenfels in der Oberpfalz/Bayern

Beruf: Azubi Neuteileanschrauber

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

947

Samstag, 13. November 2010, 21:14

Ich bin bei der Mechanik auch besser^^.
Battles at 10000RPM
That's the beat of the rising Sun.

Dr. AE86

anti Opel- und VW-Fraktion

(65)

  • »Dr. AE86« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 632

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

948

Montag, 15. November 2010, 09:14

Wenn die mir immer kommen mit ihren überpostergroßen Schlatplänen ..... neeee, bin wirklich kein Freund von überkomplizierter Elektronik im Auto. :eeeek:

Stand_Proud

True Gearhead

(15)

  • »Stand_Proud« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 947

Registrierungsdatum: 17. Juni 2009

Wohnort: Niederbayern (Ger)

Beruf: SaZ

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

949

Donnerstag, 18. November 2010, 18:44

Jetz hab ich mal ne wirklich interessante Frage an euch... bin mal gespannt, ob mir das jemand beantworten kann:

Die meisten Reifen, die eine Rotation (Drehrichtung) haben, haben ein V-Profil. In der Vorwärtsbewegung wird so leichter Wasser und Schmutz verdrängt und man hat mehr Grip auf dem Boden. Doch in der Rückwärtsbewegung und vor allem beim Bremsen bremst der Reifen ja ab und das ganze Wasser, das von Außen an den Reifen drückt, kann nach innen fließen... jetzt frage ich mich, was ist wichtiger für ein Fahrzeug: Besser beschleunigen zu können, aber dafür schlechter bremsen zu können oder umgedreht? Ich versteh echt nicht, warum man sich solche Rotations-Reifen aufmontieren sollte, wenn es in einer Notsituation so ein Nachteil ist? Beim "normalen" Reifen ohne Rotation wird das Wasser beim Bremsen ja nicht so stark hineingedrückt. Wo liegt der Sinn bei diesen Reifen?

Zitat

Original von H3FiRE
[...]Halt die Fresse, ich bin hier der Emo![...]


Marcus & Dom - Brothers to the End

Dr. AE86

anti Opel- und VW-Fraktion

(65)

  • »Dr. AE86« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 632

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

950

Freitag, 19. November 2010, 13:33



Wie Du auf diesem Foto siehst, haben auch Reifen mit einem V-Profil, mehrere Nebenkanäle, die das Wasser daran hindern, sich auf einen Punkt (in diesem Fall die Reifenmitte) zu Konzentrieren. Die Nebenkanäle sind dazu da, das Wasser gleichmäßig zu verteilen. Außerdem ist das so, dass Wasser auch dann nicht so schnell nach innen drückt, auch wenn gebremst wird (vorausgesetzt, die Reifen sind richtigrum montiert).

Und um der zweiten Frage nachzukommen: auf jeden Fall ist es wichtiger zum Stehen zu kommen. In Extremsituationen ist das, glaub' ich, wesentlich besser.

Stand_Proud

True Gearhead

(15)

  • »Stand_Proud« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 947

Registrierungsdatum: 17. Juni 2009

Wohnort: Niederbayern (Ger)

Beruf: SaZ

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

951

Dienstag, 23. November 2010, 15:58

Funktioniert das auch in der Praxis so, wie du es theoretisch erklärt hast? :winki:

Zitat

Original von H3FiRE
[...]Halt die Fresse, ich bin hier der Emo![...]


Marcus & Dom - Brothers to the End

Dr. AE86

anti Opel- und VW-Fraktion

(65)

  • »Dr. AE86« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 632

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

952

Dienstag, 23. November 2010, 16:22

Hoff' ich doch...! :huh:

Stand_Proud

True Gearhead

(15)

  • »Stand_Proud« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 947

Registrierungsdatum: 17. Juni 2009

Wohnort: Niederbayern (Ger)

Beruf: SaZ

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

953

Sonntag, 9. Januar 2011, 19:13

Leute, ihr müsst mir jetz weiterhelfen, falls ihr was wisst...

Ich will mir ja n anderes Auto zulegen... ich geb euch ein paar Eckdaten, und ihr könntet mir netterweise sagen, was euch so an PKWs einfällt :winki:

sportlich gebaut
100 PS +
Verbrauch unter 10 Liter
Schlafaugen (wies zB der Prelude hat)
Euro 2 oder besser
Preis/Leistung gut
relativ günstige Ersatzteile

^^

THX

Zitat

Original von H3FiRE
[...]Halt die Fresse, ich bin hier der Emo![...]


Marcus & Dom - Brothers to the End

Impreza22B

VTEC Junkie

(21)

  • »Impreza22B« ist männlich

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 15. April 2009

Wohnort: Hohenfels in der Oberpfalz/Bayern

Beruf: Azubi Neuteileanschrauber

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

954

Sonntag, 9. Januar 2011, 19:48

Mir würde da auf anhieb ewig nur der Prelude und der MAzda 323F BG GT einfallen.
Battles at 10000RPM
That's the beat of the rising Sun.

Stand_Proud

True Gearhead

(15)

  • »Stand_Proud« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 947

Registrierungsdatum: 17. Juni 2009

Wohnort: Niederbayern (Ger)

Beruf: SaZ

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

955

Sonntag, 9. Januar 2011, 21:12

Mir würde da auf anhieb ewig nur der Prelude und der MAzda 323F BG GT einfallen.


Prelude hat ja Euro1 und ist nicht nachrüstbar...

Zitat

Original von H3FiRE
[...]Halt die Fresse, ich bin hier der Emo![...]


Marcus & Dom - Brothers to the End

956

Sonntag, 9. Januar 2011, 21:20

Doch du kannst ihn nachrüsten.
Zynismus meine Rüstung,
Sarkasmus mein Schild,
Ironie mein Schwert.

Impreza22B

VTEC Junkie

(21)

  • »Impreza22B« ist männlich

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 15. April 2009

Wohnort: Hohenfels in der Oberpfalz/Bayern

Beruf: Azubi Neuteileanschrauber

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

957

Montag, 10. Januar 2011, 00:28

mit einem Minikat kann man den auf Euro 2 bekommen. Ist ein stück Rohr, aufgebaut wie ein kat, der einfach in den Auspuffgehängt wird. Kostenpunkt 50€.
Battles at 10000RPM
That's the beat of the rising Sun.

Dr. AE86

anti Opel- und VW-Fraktion

(65)

  • »Dr. AE86« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 632

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

958

Montag, 10. Januar 2011, 07:56

Der NA6C (Mazda MX-5) würde mir noch einfallen. Das einzige, was einen da auffressen könnte, wäre die Versicherung .... und ggf. die Ersatzteile. :D

959

Montag, 10. Januar 2011, 15:20

Mir fällt da spontan der Ford Probe ein, ist zwar ein Italiener aber er hat auch klappscheinwerfer. :-D
Zynismus meine Rüstung,
Sarkasmus mein Schild,
Ironie mein Schwert.

Impreza22B

VTEC Junkie

(21)

  • »Impreza22B« ist männlich

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 15. April 2009

Wohnort: Hohenfels in der Oberpfalz/Bayern

Beruf: Azubi Neuteileanschrauber

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

960

Montag, 10. Januar 2011, 16:35

ÄÄÄH Schatz? Ford kommt aus den USA, nicht aus Italien...


Wie wäre es mim Toyota Celica?
Battles at 10000RPM
That's the beat of the rising Sun.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Counter:

Hits heute: 719 --- Hits gestern: 807 --- Hits Tagesrekord: 43 671 --- Hits gesamt: 10 856 481 *** Klicks heute: 902 --- Klicks gestern: 1 686 --- Klicks gesamt: 23 464 022 --- Klicks Tagesrekord: 57 701 ***** Gezählt seit: 30. Juli 2010, 21:56----- Alter (in Tagen): 3 031,71 *****
Thema bewerten