Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Resident Evil Beta Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mYchL

REB-Moderator

(15)

  • »mYchL« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 525

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2008

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 19. April 2009, 18:24

1.2l, 54PS

Hätte mir damals auch andere Autos mit mehr Leistung kaufen können aber der Clio kostet mich nur 81€/Jahr an Steuern und 279€/Jahr Versicherung (TK inkl. 150€ SB)

Fährt zwar scheiße aber ist zuverlässig. Jetzt langsam kommen die ersten kleinen Reparaturen.

Mein nächstes Auto wird ein Kombi.

Beim Shelby gehts mir weniger um den Film als ums Auto an sich. Mustang ist nur geil. Das Modell ab 2005 ist auch nicht verkehrt.
Wobei ich da eher zum Dodge Challenger oder Ram tendier. Je größer ein Auto, desto besser.

Aber auch desto teurer -.-

Dr. AE86

anti Opel- und VW-Fraktion

(65)

  • »Dr. AE86« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 645

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 19. April 2009, 18:38

Den C3G hat meine Freundin auch in Twingo, zwar nicht spritzig aber mit rund 6 litern nicht gerade durstig. Dass Franzosen mit dem Alter reperaturbdürftig und vor allem rostig, werden ist bekannt.

Der neue Mustang ist scheiße (tschuldigung, einen passenderen Ausdruck hab' ich leidr nicht gefunden): schlecht verarbeitet, Starrachse, kein Sperrdifferentiale...usw. Da ist der Challenger schon ein wenig besser, aber nur ein wenig.

Impreza22B

VTEC Junkie

(21)

  • »Impreza22B« ist männlich

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 15. April 2009

Wohnort: Hohenfels in der Oberpfalz/Bayern

Beruf: Azubi Neuteileanschrauber

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 19. April 2009, 18:41

Die besten Amischlitten wurden zwischen 1950 und 1980 gebaut.
zb der T-bird von Ford oder der Mustang mach 1
^^
Battles at 10000RPM
That's the beat of the rising Sun.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Impreza22B« (19. April 2009, 18:42)


Dr. AE86

anti Opel- und VW-Fraktion

(65)

  • »Dr. AE86« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 645

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 19. April 2009, 18:56

Die besten Amis wurden zwischen 1956 und 1970 gebaut. Alles, was nach 1970 kam, war übergroßer langsamer Dreck, der zudem mehr verbraucht, als vorher.

mYchL

REB-Moderator

(15)

  • »mYchL« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 525

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2008

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 19. April 2009, 19:03

Zitat

Original von Dr. AE86
Den C3G hat meine Freundin auch in Twingo, zwar nicht spritzig aber mit rund 6 litern nicht gerade durstig. Dass Franzosen mit dem Alter reperaturbdürftig und vor allem rostig, werden ist bekannt.

Wegen dem Verbrauch fahr ich den Unter anderem auch.

Aber nach 12 Jahren und 102tkm darf der Wagen auch mal neue Bremsbacken verlangen. Rost hab ich hingegen GAR KEINEN.

Da ist Opel eher für anfällig. Meine beiden Kadett sind mir unterm Arsch weg gerostet

Dr. AE86

anti Opel- und VW-Fraktion

(65)

  • »Dr. AE86« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 645

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 19. April 2009, 19:13

Kein Rost? :WTF: Huiiih, ist aber selten. OK, dass der E-Kadett das rostigste Auto Europas war ist und für immer bleibt, ist klar. Das mit den Verschleißteilen ist auch klar, ich brauch z. B. alle eineinhalb, bis zwei Jahre einen neuen Satz, dazu noch Hinterreifen.

EDIT: Kümmert euch um euer Auto, dann habt ihr auch lange was davon. Haltet die Ölwechsel ein (alle 50.000 km sollten reichen) und wechselt auch immer alle Filter (Luft-, Kraftstoff- und Ölfilter).

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dr. AE86« (20. April 2009, 15:08)


Impreza22B

VTEC Junkie

(21)

  • »Impreza22B« ist männlich

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 15. April 2009

Wohnort: Hohenfels in der Oberpfalz/Bayern

Beruf: Azubi Neuteileanschrauber

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 21. April 2009, 12:32

so hier mal ein Bild von dem Wagen der es bei mit zu 90% werden wird




Das mim Ölwechsel und Filterwechsel is doch eigentlich selbstverständlich^^ besonders wenn man es selber kann :juhuu
Battles at 10000RPM
That's the beat of the rising Sun.

Dr. AE86

anti Opel- und VW-Fraktion

(65)

  • »Dr. AE86« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 645

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 21. April 2009, 13:10

Oi, oi...der sieht aber aus, als hätt 'r schon mal 'nen Dutscher abgekriegt.

Impreza22B

VTEC Junkie

(21)

  • »Impreza22B« ist männlich

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 15. April 2009

Wohnort: Hohenfels in der Oberpfalz/Bayern

Beruf: Azubi Neuteileanschrauber

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 21. April 2009, 13:12

meinste wegen dem größeren Spalt zwischen linken Scheinwerfer und Motorhaube?
Battles at 10000RPM
That's the beat of the rising Sun.

Dr. AE86

anti Opel- und VW-Fraktion

(65)

  • »Dr. AE86« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 645

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 21. April 2009, 13:15

Ich meine eigentlich die "gesamte" Frontpartie.

Impreza22B

VTEC Junkie

(21)

  • »Impreza22B« ist männlich

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 15. April 2009

Wohnort: Hohenfels in der Oberpfalz/Bayern

Beruf: Azubi Neuteileanschrauber

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 21. April 2009, 13:17

keine Ahnung ob der schon nen Unfall hatte, aber für 300 euro kann man nicht viel erwarten
Battles at 10000RPM
That's the beat of the rising Sun.

Dr. AE86

anti Opel- und VW-Fraktion

(65)

  • »Dr. AE86« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 645

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 21. April 2009, 13:27

Dann rate ich Dir, gib leiber etwas mehr aus und kauf' Dir einen besseren, so viel sollte Dir Deine Sichrheit Wert sein, glaub' mir.

Außerdem sieht mir das nach einer Hinterhof-...was weiß ich, von Herrn Gülümülühül aus, der nur Provit im Kopf hat, aber scheinbar Keine Ahnung davon hat, dass solche Autos bei uns hier weniger Käufer finden. Meine Meinung!

Impreza22B

VTEC Junkie

(21)

  • »Impreza22B« ist männlich

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 15. April 2009

Wohnort: Hohenfels in der Oberpfalz/Bayern

Beruf: Azubi Neuteileanschrauber

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 21. April 2009, 13:34

hab leider nicht mehr geld, da liegt ja des prob
und bei dem händler hat meine Mutter ihren Astra her, der war auch in recht guten Zustand für ein 91er baujahr
hier mal noch ein bild vom heck und von der anderen seite


Battles at 10000RPM
That's the beat of the rising Sun.

Dr. AE86

anti Opel- und VW-Fraktion

(65)

  • »Dr. AE86« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 645

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 21. April 2009, 13:38

Dann spar' bitte (!) lieber noch ein paar Monate und kauf' Dir etwas gscheites.

Das Heck schein, auf den ersten Blick, in ordnung zu sein, wie gesagt auf den ersten Blick und der kann oft trügerisch sein.

Impreza22B

VTEC Junkie

(21)

  • »Impreza22B« ist männlich

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 15. April 2009

Wohnort: Hohenfels in der Oberpfalz/Bayern

Beruf: Azubi Neuteileanschrauber

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 21. April 2009, 13:39

anschauen werde ich ihn mir auf jedenfall mal, is ja nicht weit von hier, pakt mir da auch den Bruder von meinem Stiefdad, der is kfz mechaniker

und sparen is leicht schwierig, da ich ohne auto nicht arbeiten kann und ohne arbeit kein geld
Battles at 10000RPM
That's the beat of the rising Sun.

Dr. AE86

anti Opel- und VW-Fraktion

(65)

  • »Dr. AE86« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 645

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 21. April 2009, 13:44

Dann schau Dich bitte noch einmal genauer um, Mobile.de, Autoscout 24, die Wochenzeitung oder sonstige Informationsquellen sollte helfen. In der heutigen Zeit, kann man für rund 300 Kröten richtige Schnäppchen machen, da die Gebrauchtwagenverhökerer die Teile nicht mehr loswerden.

EDIT: oder frag' deinen Vater oder deine Mutter, ob diese nicht einen kleinn Beitrag zusteuern könnten und sei es nur geliehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr. AE86« (21. April 2009, 13:45)


Impreza22B

VTEC Junkie

(21)

  • »Impreza22B« ist männlich

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 15. April 2009

Wohnort: Hohenfels in der Oberpfalz/Bayern

Beruf: Azubi Neuteileanschrauber

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 21. April 2009, 13:46

ja, hab mich ja bis jetzt nur auf den Wagentyp und noch nicht auf das auto festgelegt, und von denen gibts sehr viele, besonders bei mir in der Umgebung, da kann ich schon mal ein paar besser anschauen
Battles at 10000RPM
That's the beat of the rising Sun.

Dr. AE86

anti Opel- und VW-Fraktion

(65)

  • »Dr. AE86« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 645

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 21. April 2009, 13:50

Und falls es mit dem Eunos 100 nicht klappen sollte ein normaler Familia tut's auch. Was ich auch noch empfehlen kann, ist der K11 von Nissan, schau aber bitte nach einer Version mit Metallic-Lackierung.

mYchL

REB-Moderator

(15)

  • »mYchL« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 525

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2008

Renommeemodifikator: 9

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 21. April 2009, 13:58

Zitat

Original von Dr. AE86
Kein Rost? :WTF: Huiiih, ist aber selten. OK, dass der E-Kadett das rostigste Auto Europas war ist und für immer bleibt, ist klar.

Also die neuen Backen verlangt er jetzt nach 4 Jahren und ebenso nen neuen Endtopf. Mein letzter E-Kadett wollte jedes Jahr nen neues Endtopf. Mistding^^
Aber lies sich schön fahren

Zitat

Original von Dr. AE86
EDIT: Kümmert euch um euer Auto, dann habt ihr auch lange was davon. Haltet die Ölwechsel ein (alle 50.000 km sollten reichen) und wechselt auch immer alle Filter (Luft-, Kraftstoff- und Ölfilter).

Tunen ist KEIN pflegen ;)

Also neue Filter und neues Öl hab ich meinem so nach ca. 25tkm spendiert. Wenn man sich das mal geldlich überlegt, ist das nichts

Impreza22B

VTEC Junkie

(21)

  • »Impreza22B« ist männlich

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 15. April 2009

Wohnort: Hohenfels in der Oberpfalz/Bayern

Beruf: Azubi Neuteileanschrauber

Renommeemodifikator: 6

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 21. April 2009, 13:58

k11? meinste den 100nx?
Battles at 10000RPM
That's the beat of the rising Sun.

Counter:

Hits heute: 1 738 --- Hits gestern: 1 035 --- Hits Tagesrekord: 43 671 --- Hits gesamt: 10 896 729 *** Klicks heute: 1 830 --- Klicks gestern: 1 676 --- Klicks gesamt: 23 527 579 --- Klicks Tagesrekord: 57 701 ***** Gezählt seit: 30. Juli 2010, 21:56----- Alter (in Tagen): 3 062,83 *****
Thema bewerten