You are not logged in.

  • Activate Facebook

Dr. AE86

Forumszerficker

(73)

  • "Dr. AE86" started this thread
  • Germany

Posts: 2,740

Reputation modifier: 14

  • Send private message

1

Monday, February 18th 2013, 2:56am

Atari inc. (Infogrames) ebenfalls am Ende

Wie ich gerade erfuhr, machte vor Kurzem auch die amerikanische Niederlassung der ehemals Infogrames genannten Firma dicht. Grund dafür sind sicherlich die schwindenden Absatzzahlen der letzten Jahre. Vor allem die Vorzeigeserien hätten sich anscheinend NICHT so verkauft, wie erhofft.

HIER DIE QUELLE
Ab jetzt ist genug. Ich habe es leid! Da reißt man sich den Arsch auf und keine verdickte Sau kümmert's. Ich packe also meine Sachen und gehe.

Ich finde es zwar schade, doch ich ziehe die Reißleine. Es tut mir auch leid, für all diejenigen, die sich immer mühe gegeben haben und auch immer fleißig bei der Sache sind.

Ich wünsche Euch alles Gute für die Zukunft und möge es Euch weiterhin Freude bereiten. Ich habe allerdings genug.
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Weskers Lady

Hardcore Badass Love

(34)

  • "Weskers Lady" is female
  • Austria

Posts: 811

Date of registration: Jul 5th 2010

Reputation modifier: 8

  • Send private message

2

Saturday, February 23rd 2013, 4:42am

Also in letzter Zeit machen viele grosse und Tradionsfirmen dicht. Woran das nur liegt?

  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Dr. AE86

Forumszerficker

(73)

  • "Dr. AE86" started this thread
  • Germany

Posts: 2,740

Reputation modifier: 14

  • Send private message

3

Saturday, February 23rd 2013, 10:05pm

Ich glaube, dass hierbei die Gründe ähnlich liegen, wie beim Großen Bumms 1983/84. ZU VIELE Hersteller wollen einen immer kleiner werdenden Kuchen, das kann nicht gutgehen. Aber ungeachtet dessen, dass die Hersteller selbst es waren, die den Kuchen immer kleiner werden ließen, haben meiner Meinung nach noch nicht alle unwichtigen zugemacht, wie EA oder sonst eine von diesen Schundfirmen, die jedes Jahr den selben Scheiß auf den Markt schmeißen, nur mit einer weiterführenden Zahl versehen.
Seien wir doch mal ganz ehrlich: seit Jahren versucht doch schon die Spielindustrie uns das Leben schwer zu machen. Kopierschutzprogramme, die das Spiel nicht abspielbar machen, umständliche und ZU lange Codes, die selten das halten, was man sich davon verspricht und immer teurer werdende Spiele, welche in immer höheren Stückzahlen abgesetzt werden mussen, damit sie sich finanziell lohnen und immer miesere Qualität. Ganz zu schweigen von diesem DLC-Zwang, der zwar sich in den wenigsten Fällen lohnt, aber das Spiel kompletter macht - ist aber auch kein Wunder, wenn man vorher etwas herausnimmt und es dann gegen Bargeld anbietet. Früher gab's wenigstens noch AddOn-CDs, die WIRKLICH das Spiel erweiterten und es herrschte noch ZUCHT UND ORDNUNG!
Ab jetzt ist genug. Ich habe es leid! Da reißt man sich den Arsch auf und keine verdickte Sau kümmert's. Ich packe also meine Sachen und gehe.

Ich finde es zwar schade, doch ich ziehe die Reißleine. Es tut mir auch leid, für all diejenigen, die sich immer mühe gegeben haben und auch immer fleißig bei der Sache sind.

Ich wünsche Euch alles Gute für die Zukunft und möge es Euch weiterhin Freude bereiten. Ich habe allerdings genug.
  • Go to the top of the page
  • Activate Facebook

Similar threads

Used tags

Atari, Infogrames

Counter:

Hits today: 439 --- Hits yesterday: 5,124 --- Hits record: 43,671 --- Hits total: 11,546,313 *** Clicks today: 674 --- Clicks yesterday: 5,641 --- Clicks total: 24,554,564 --- Clicks record: 57,701 ***** Counts since: Jul 30th 2010, 9:56pm----- Counter age (days): 3,469.63 *****
Rate this thread