Sie sind nicht angemeldet.

Dr. AE86

anti Opel- und VW-Fraktion

(65)

  • »Dr. AE86« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 2 645

Renommeemodifikator: 14

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. September 2012, 10:27

Jack Tramiel ist tot

Leute! Ich habe gerade etwas gelesen, was mich traf, wie ein Schlag: Jack Tramiel ist tot! Der Gründer von Commodore Business Machines (CBM) starb dieses Jahr am Ostersonntag in Monte Sereno in Kalifornien.

Jack Tramiel zeichnete sich verantwortlich für so wegweisende Computer, wie den Commodore PET, den V(I)C20, C64 und den Atari ST. Durch seine Entscheidung, preiswerte Computer anzubieten, öffnete er den Markt für die breite Masse und machte Commodore zu einem Synonym, welches bis heute Bestand hat.

LINKS:
Heise Online
Wikipedia

Weskers Lady

Hardcore Badass Love

(34)

  • »Weskers Lady« ist weiblich
  • Österreich

Beiträge: 724

Registrierungsdatum: 5. Juli 2010

Renommeemodifikator: 8

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. September 2012, 23:22

Mir sagt der Name was :huh: RUHE IN FRIEDEN !!!


Samael

Schüler

(23)

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 27. April 2012

Wohnort: Ruhrpott

Renommeemodifikator: 3

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. September 2012, 09:39

Oh Gott, ohne ihn wäre die Szene heute nicht so wie sie ist (Fuck Nintendo!). Der C64 wird immer ein Kultobjekt bleiben!

Mfg, Samael.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Atari, C64, commodore, Jack Tramiel, PET, ST, VC20, VIC20

Counter:

Hits heute: 985 --- Hits gestern: 1 214 --- Hits Tagesrekord: 43 671 --- Hits gesamt: 10 891 228 *** Klicks heute: 1 085 --- Klicks gestern: 1 535 --- Klicks gesamt: 23 520 202 --- Klicks Tagesrekord: 57 701 ***** Gezählt seit: 30. Juli 2010, 21:56----- Alter (in Tagen): 3 059,51 *****
Thema bewerten